Kontakt
Facebook Twitter Google +
  • Spring Collection
Nachgedacht

Was ist Sucht?

Sucht ist ein krankhaftes Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand, der verbunden ist mit dem Zwang, sich immer wieder in diesen Erlebniszustand zu versetzen und somit keine Kontrolle mehr über dieses krankhafte Verhalten zu haben!

Autor unbekannt!

Willkommen auf »Die Gruppe«
 

Wir haben nicht getrunken, weil der Alkohol da war!

Wir haben getrunken um unsere Probleme zu vergessen und zu verdrängen. Egal welcher Art Probleme wir hatten oder vielleicht auch noch haben, nicht der Alokohol war der Grund des trinkens. Die Probleme des Lebens die wir nicht alleine bewältigen konnten waren der Grund. In unseren Gruppen geht es  darum auch weniger um Alkohol. Es geht um die Bewältigung von Problemen ohne Alkohol.

»Die meißten von uns haben gegen die Sucht
immer und immer wieder angekämpft.
Wir haben wertvolle Zeit verloren, in dem wir
aus Scham, Angst oder Selbstüberschätzung
zögerten, uns Hilfe zu holen.«

 

  • Friedrich Nietzsche
    „Im Gebirge der Wahrheit kletterst du nie umsonst: entweder du kommst schon heute weiter hinauf, oder du übst deine Kräfte, um morgen höher steigen zu können.“
    „Wir leben in einem System, in dem man entweder Rad sein muß oder unter die Räder kommt.“
    „Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden jähen Bach des Lebens.“

    Friedrich Nietzsche

  • Sigmund Freud
    „Der Mensch ist eben ein »unermüdlicher Lustsucher«, und jeder Verzicht auf eine einmal genossene Lust wird ihm sehr schwer fallen.“
    „Der Mensch muß außer dem Mitleid für andere auch Rücksicht für sich selbst haben.“
    „Eines Tages, zurückblickend auf die Jahre, wo du gekämpft hast, werden sie dir wie die schönsten vorkommen.“

    Sigmund Freud

  • Hermann Hesse
    „Man braucht vor niemand Angst zu haben. Wenn man jemanden fürchtet, dann kommt es daher, daß man diesem Jemand Macht über sich eingeräumt hat.“
    „Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist.“
    „Recht als wolle es ihn mit der Nase darauf stoßen, hatte sein Glück ihm diese prächtige Figur in seinen Weg gestellt, daß er sich an sie halte. Aber der Mensch ist zu nichts schwerer zu bringen als zu seinem Glück.“

    Demo

»Die Gruppe«

Metten

Wappen von Metten

Fachkliniken...

  • Furth im Wald
    „Therapiezentrum für Abhängigkeitserkrankungen und Psychosomatik“
  • Press 2
    „Fachklinik für Männer und Frauen mit Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeit“
  • Press 3
    „Einrichtung für Männer und Frauen mit Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeit“
  • Press 4
    „Therapeutische Hilfe bei Alkoholabhängigkeit und Erschöpfungskrisen (Burnout)“
  • Press 5
    „Spielsucht und Glücksspielsucht - Hilfe bei der Suchtbekämpfung und Therapie“
  • Press 6
    „Rehabilitationseinrichtung für alkohol- & medikamentabhängige Frauen“